'; ?> Praxis für Ernährungstherapie Traute Wicke - Krankenkasse - Kostenerstattung

Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Viele Krankenkassen geben einen Zuschuss zu den Beratungskosten, wenn die Ernährungsberatungsfachkraft zusätzlich zu ihrer Ausbildung eine anerkannte Zusatzausbildung oder Qualifikation nachweisen kann.

Da die Kostenbeteiligung der Kassen unterschiedlich ist, sollte zunächst mit der jeweiligen Krankenkasse Kontakt aufgenommen werden.

In der Regel kann bei Einzelberatungen mit folgenden Zuschüssen gerechnet werden:

Für eine Beratung ohne ärztliche Indikation:

  • nach § 20 Abs.1 SGB V (Primärprävention)
  • nicht bei allen Kassen möglich
Kostenbeteiligung bei Ernährungsberatung zur Vorsorge:
Erstberatung (á 60 Min.) 45,00 €
Folgeberatungen (á 45 Min.) 30,00 €
Gewöhnlich werden bis zu 3 Beratungen bezuschusst.

Für eine Beratung mit ärztlicher Indikation:

  • nach § 43 Nr. 2 SGB V (ergänzende Leistungen zur Rehabilitation)
Kostenerstattung, wenn aus medizinischen Gründen eine Ernährungsumstellung angezeigt ist:
Erstberatung (á 60 Min.) 45,00 €
Folgeberatungen (á 45 Min.) 30,00 €
Gewöhnlich werden hier bis zu 5 Beratungen bezuschusst.
Home
Leistungsangebot
Ausbildung & Zertifikat
Meine Praxis
Krankenkasse
Essen & Trinken
Risiko-Check
Kontakt